29 Januar, 2013

Wie Alkohol wirkt auf das Gehirn.

Für weitere kostenlose Informationen über Selbsthilfe und Geistiges Heilen und geistige Entwicklung und mehr Klicken Sie auf den untenstehenden Link jetzt!
>>>> Heilerakademie und Heilerseminar

Ich hatte einmal die ungewöhnliche, aber unglücklich, zu beobachten Gelegenheit das gleiche Phänomen in der Struktur des Gehirns von einem Mann, der in einem Anfall von alkoholischen Aufregung, enthauptet sich selbst unter das Rad eines Eisenbahnwaggons, und dessen Gehirn wurde sofort von dem entwickelt Schädel von dem Absturz. Das Gehirn selbst, ganze, vor mir war innerhalb von drei Minuten nach dem Tod. Es atmete den Geruch des Geistes am deutlichsten, und seine Membranen und Minuten Strukturen waren vaskuläre im Extremfall. Es sah aus, als ob es vor kurzem mit Zinnober injiziert. Die weiße Substanz des Großhirns, mit roten Punkten übersät, kaum unterschieden werden, wenn es wurde eingeschnitten, durch seine natürliche Weiß, und der pia mater oder interne vaskulären Membran, die das Gehirn, glich einem zarten Netz von koagulierten roten Blutkörperchen, so angespannt waren seine feinen Gefäße angeschwollen. Ich sollte hinzufügen, dass dieser Zustand sowohl durch den größeren und den kleineren Gehirn, das Großhirn und Kleinhirn verlängert, war aber nicht so in der Medulla oder Beginn Teil des Rückenmarks gekennzeichnet. Das Rückenmark und Nerven. -------------------------- Die Wirkung des Alkohols setzte jenseits der ersten Stufe wird die Funktion des Rückenmarks beeinflusst. Durch diesen Teil des Nervensystems sind wir gewöhnt, in der Gesundheit, zur automatischen Handlungen einer mechanischen Art, die systematisch vorgehen, auch wenn wir denken oder sprechen über andere Themen durchzuführen. So kann ein Facharbeiter seine mechanische Arbeit perfekt fortsetzen, während seine Gedanken auf ein anderes Thema gebogen ist, und so haben wir alle führen verschiedenen Rechtsakte, die in einem rein automatisch, ohne Rückgriff auf die Hilfe von den höheren Zentren, außer etwas mehr als gewöhnliche auftritt ihren Dienst, auf dem wir denken, bevor wir durchführen zu verlangen. Unter Alkohol, wie die spinalen Zentren beeinflusst werden, nicht mehr diese reinen automatischen Handlungen richtig ausgeübt werden. Dass die Hand kann ein beliebiges Objekt zu erreichen, oder der Fuß vollständig gepflanzt werden, desto höher muß Geisteszentrum aufgerufen, um das Verfahren sicher ist. Es folgt schnell auf diese eine mangelhafte Leistung der Koordinierung der Muskelbewegung. Das Nervensystem Kontrolle certai n der Muskeln verloren, und das Nervensystem Impulse mehr oder weniger geschwächt. Die Muskeln der unteren Lippe in das menschliche Subjekt in der Regel zunächst einmal ausfallen, dann die Muskeln der unteren Extremitäten, und es ist bemerkenswert, daß die Streckmuskeln nachgeben früher als die Flexoren. Die Muskeln selbst, zu dieser Zeit, werden ebenfalls nicht an der Macht, sie schwächer ist als natürlicher des Nervensystems Stimulus zu reagieren, auch sie werden unter dem deprimierenden Einfluss der lähmende Agenten kommen, wird ihre Struktur vorübergehend gestört, und ihre kontraktilen Leistung reduziert. Diese Modifikation der animalischen Funktionen unter Alkohol, markiert den zweiten Grades ihres Handelns. Bei jungen Probanden, gibt es jetzt, in der Regel, Erbrechen mit Schwäche, durch allmähliche Befreiung von der Last des Giftes gefolgt. Auswirkungen auf die Zentren des Gehirns. ---------------------------- Die alkoholische Geist durchgeführt noch einen weiteren Grad, die zerebralen oder Gehirn Zentren werden beeinflusst, sie sind an der Macht reduziert und die Steuerung Einflüssen des Willens und des Gerichts verloren. Da diese Zentren unausgewogen sind und ins Chaos, gibt der rationale Teil der Natur des Mannes Weg vor dem emotionalen, leidenschaftlichen oder organischen Teil. Der Grund ist nun außer Dienst, oder mit der Pflicht zum Narren, und all die bloßen tierischen Instinkte und Gefühle gelegt grausam kahl. Der Feigling zeigt sich mehr Craven, der Prahlhans mehr prahlerisch, die grausame unbarmherziger, die unwahre mehr falsch, die fleischliche mehr abgebaut. "In vino veritas" drückt, auch tatsächlich auf physiologische Genauigkeit, der wahre Zustand. Der Grund sind die Emotionen, die Instinkte, die alle in einem Zustand des Karnevals, und in chaotischen Schwäche. Schließlich wird die Wirkung des Alkohols noch erstreckenden werden die überlegene Hirnzentren überwältigt; die Sinne umnebelt das freiwillige muskulären Prostration perfektioniert wird, wird Sensibilität verloren, und der Körper liegt ein bloßes Protokoll, abgestorbene von allen außer einem Viertel auf der allein ihr Leben hängt. Das Herz bleibt treu ihre Pflicht, und während es wohnt nur sie nährt die Atmung Macht. Und so ist die Zirkulation und die Atmung, in der sonst träge Masse, hält die Masse innerhalb der bloßen Domäne des Lebens, bis das Gift beginnt zu vergehen und die nervösen Zentren wieder zu beleben. Es ist glücklich für den Betrunkenen, die in der Regel, kann das Gehirn so lange vor dem Herzen, dass er weder die Macht noch den Sinn, seinen Prozess der Zerstörung bis zum Akt der Tod seiner Zirkulation fortzusetzen. Deshalb lebt er sterben an einem anderen Tag.

About Geistiges Heilen

Wir freuen uns sehr über euer Feedback. Bitte schreibt Kommentare. Weiteres an Informationen gibt es auch unter https://www.facebook.com/esoterik.portal/ . Obwohl wir der Meinung sind, dass durchaus nicht alles, das uns nährt, Kalorien haben muss, lassen das kein Thema aus dem Bereich Spiritualität und Bewusstsein aus. Solltest du dich dafür interessieren: YES,dann wirst du hier fündig.

You Might Also Like

Kommentar veröffentlichen