22 Februar, 2015

3 Tage bis zur dauerhaften Linderung bakterieller Vaginose

Gerade enthülle ich Ihnen die wissenschaftlich erprobten Geheimnisse, die in 3 Tagen meine bakterielle Vaginose geheilt haben, und zwar ohne jegliche Verordnung starker Medikamente oder die unaufhörlich über den Ladentisch verkauften unnützen Mittelchen, und wie dies alles mein Leben dann für immer verändert hat.


Ich weiß, warum Sie heute hier sind. Ich habe jahrelang an chronischer bakterieller Vaginose gelitten und nach einem Lösungsweg zur Beendigung meines Problems gesucht, das mir nur Peinlichkeiten und jede Menge Beschwerden bereitete.


Ich durchlebte die alltägliche Hölle, durch die Sie gerade gehen. Als ich zum ersten Mal bakterielle Vaginose, oder BV genannt, erlebte, war ich mir nicht ganz sicher, was das überhaupt war. Ich wusste nur, dass etwas nicht stimmte, Ich fühlte mich unsauber und hatte da unten einen unangenehmen, fischigen Geruch.


Angesichts meines Problems schämte ich mich so sehr, dass ich darüber noch nicht einmal mit meinem Arzt sprechen wollte. Aber es richtete mein Leben langsam zugrunde.


Es machte mich so verlegen, besonders in Gegenwart meines Mannes. Jedes Mal, wenn wir intim werden wollten, zog ich mich zurück und lief ins Badezimmer. Obwohl ich zuvor gerade erst geduscht hatte, wusch ich mich immer noch einmal mit einem nassen Lappen, um sicher zu stellen, dass er es nicht merkte. Zuweilen besprühte ich mich sogar mit Parfüm.


Schließlich hatte ich genug. Nachdem ich 4 rezeptfreie, wirkungslose Salben ausprobiert hatte, vereinbarte ich schließlich einen Arzttermin. Ich genierte mich derart, dass ich errötete. Ich fühlte mich so schmutzig. Unaufhörlich dachte ich „ was stimmt mit mir nicht?“ Immer und immer wieder fragte ich mich das.


Mein Arztbesuch war kurz und schon war ich mit einem Rezept in der Apotheke. Nach einigen Wochen hatten die mir verabreichten Antibiotika mein Problem komplett gelöst, so zumindest dachte ich…


Als ich mich nach etwa einem Monat wieder normal fühlte, befiel mich meine bakterielle Vaginose leider erneut, aber diesmal mit aller Macht.


Das Schlimmste daran war, dass mein Mann und ich auseinander drifteten. Ich vermied jegliche Intimität, weil ich mich unendlich schämte. Täglich dachte ich, warum ich? Wird das nie verschwinden?


Wieder ging ich zu meinem Arzt. Diesmal bekam ich eine antibiotische Salbe. Und wieder schien es besser zu werden, um sich danach wieder zu verschlechtern. Unaufhörlich probierte ich zu meiner einzigen Enttäuschung alle möglichen Salben und Tabletten von meinem Arzt aus.


Die Fakten: 77% aller Frauen, die bakterielle Vaginose mit pharmazeutischen Antibiotika behandeln, erleben innerhalb weniger Monate einen Rückfall.(Quelle: Melbourne Sexual Health Centre)


Doch das andere Problem ist, dass BV von den meisten Ärzten als eine Bagatellbe-schwerde angesehen wird, als etwas, mit dem man leben muss, als handele es sich um Achselschweiß oder Mundgeruch. Es wird aber nicht für das gehalten, was es eigentlich ist: Ein Hinweis darauf, dass dein Körper in anderer Hinsicht ernsthaft aus dem Gleichgewicht ist.


Wie so viele andere Frauen mit BV dachte auch ich, dass die Ärzte mich heilen würden. Ich irrte mich.


Ich hatte es satt, ständig Antibiotika einzunehmen, weil sie einfach nicht lange wirkten. Also rannte ich von einem Kräuterdoktor zum nächsten und probierte systematisch jedes denkbare Naturheilmittel aus, was mich Hunderte Dollar kostete


Manche wirkten, die meisten nicht, und genau wie die Arztrezepte brachten sie keine dauerhafte Heilung. Nach ein paar Wochen war meine BV wieder da, sie zerstörte mein Leben und ich hatte genug. Ich war entschlossen, die Antwort darauf zu finden.


Ich las alles, was ich in Internetseiten, Büchern, Beiträgen, medizinischen Fachblättern und medizinischen Fachbüchern finden konnte. Meine Recherche führte mich zu Fachärzten rund um den Globus.


Ich erfuhr, wie sich unser Essen und Trinken auf die Gesundheit der Scheide auswirkt. Ich las, dass die meisten der heute eingesetzten Verfahren deine bakterielle Vaginose langfristig sogar deutlich verschlimmern.


Jedes Mal, als ich etwas Neues erfuhr, probierte ich es aus. Sie verstehen meine Enttäuschung, wenn nichts funktionierte. Wie durch ein Wunder stolperte ich dann über ein Geheimnis, das mein Leben für immer verändern sollte…


Nachdem ich die Geheimnisse, von denen ich erfahren hatte, befolgt habe, war meine bakterielle Vaginose in nur 3 Tagen verschwunden. Zunächst war ich mir unsicher, weil doch so viele andere Behandlungen langfristig versagten. Aber bald wurden aus Tagen Wochen und nichts kam zurück. Kein Fischgeruch, kein Ausfluss. Nur ein Gefühl von Frische und Sauberkeit.


Nach jahrelangem Leiden an diesem lästigen und schlimmen Zustand, kann ich nun endlich das Leben wieder frei genießen, brauche Intimkontakt mit meinem Mann nicht mehr zu meiden. Niemals zuvor fühlte ich mich glücklicher.


Die meisten konventionellen Behandlungsarten wie Antibiotika und gegen Pilzbefall stören das natürliche bakterielle Gleichgewicht in Ihrer Scheide. Darin leben gute und schlechte Bakterien.


Der Begriff „antibiotisch“ bedeutet wortwörtlich übersetzt „gegen das Leben“ – es tötet wahllos alle Bakterien, und Sie benötigen viele Bakterienarten für ein gesundes normales Gleichgewicht.


Die Einnahme der am häufigsten verordneten Medikamente gegen bakterielle Vaginose wird Ihren Zustand erheblich verschlechtern. Da Sie somit auch die guten Bakterien abtöten, wird Ihr Körper keine Abwehrstoffe mehr haben, wenn die BV wieder auftritt


Die Störung des natürlichen bakteriellen Gleichgewichts wird erhöhten Ausfluss, Geruch, Juckreiz und Reizung hervorrufen. Deshalb verschlimmert sich innerhalb von drei Monaten die BV bei den meisten Frauen, die sich herkömmlich behandeln lassen.


Sie glauben, dass all dies unmöglich ist? Lesen Sie die Zeugenaussagen von einigen der Tausenden Frauen, die durch Anwendung dieser einzigartigen 3-Stufen-Methode ihre bakterielle Vaginose dauerhaft gelindert haben:


ich schreibe diesen Brief, um dir zu danken. Dein Buch hat mir nicht nur verständlich klar gemacht, was bakterielle Vaginose verursacht, sondern dir ist es auch gelungen, mich von den Antibiotika weg zu bringen, die gegen bakterielle Vaginose auf Lebenszeit verschrieben werden.


Das Problem ist, dass die Ärzte nicht zu wissen scheinen, was die Ursachen sind, und deshalb verabreichen sie mir ständig diese Antibiotika, die augenscheinlich nur ein paar Tage lang wirken, bevor der ganze Kreislauf von neuem beginnt.



3 Tage bis zur dauerhaften Linderung bakterieller Vaginose
About Geistiges Heilen

Wir freuen uns sehr über euer Feedback. Bitte schreibt Kommentare. Weiteres an Informationen gibt es auch unter https://www.facebook.com/esoterik.portal/ . Obwohl wir der Meinung sind, dass durchaus nicht alles, das uns nährt, Kalorien haben muss, lassen das kein Thema aus dem Bereich Spiritualität und Bewusstsein aus. Solltest du dich dafür interessieren: YES,dann wirst du hier fündig.

You Might Also Like

Kommentar veröffentlichen